Einigkeit und recht viel Freizeit


Einigkeit und recht viel Freizeit

Artikel-Nr.: B0028

Auf Lager

9,90
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist: ca. 3 Werktage,
 
 
  ...
 


Ernst Röhl

Einigkeit und recht viel Freizeit

Geschichten und Satiren

»Kalle träumt von der guten alten DDR. Leider sind es Alpträume. In keinem dieser Träume macht er eine halbwegs gute Figur, kommt etwa als positiver Held vom Schlage eines Günther Simon oder Manne Krug groß raus ... In vierzig Jahren DDR ist er nicht ein einziges Mal schwarz mit der Straßenbahn gefahren. Trotzdem ertappt ihn in seinen furchtbaren Träumen hin und wieder ein volkseigener Kontrolleur auf frischer Tat. Dabei kostet ein Fahrschein nur 20 Pfennig ...« Kalle merkt: Nostalgie kann auch ein Fluch sein. Doch Ernst Röhl erzählt keineswegs nostalgisch – dafür bürgen schon Titel wie »Frau X lädt Peter Hartz zum Essen ein«, »Das konsumistische Manifest«, »Rostbrätl weltweit« –, Sie sehen, er ist ganz auf der Höhe der Zeit. Und genau da wollen auch Kalle und all die seltsamen Figuren dieser Geschichten hin. Einigkeit und recht viel Freizeit – wofür sonst haben Kalle & Co. 1989 hinter der Gardine gestanden?

Produktinformation:
ISBN 978-3-359-01655-7
144 Seiten
12,5 x 19,5 cm
geb.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Was wäre wenn ...
9,95 € *
*
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist: ca. 3 Werktage,
zzgl. Versandkosten
 
 
  ...
 

Diese Kategorie durchsuchen: Satire-Bücher